2. Juli 2015

Blochberger & Weiß sind beim Start der Premium Licht Gruppe dabei

Premium Service für Premium Design
Führende Fachhändler und Lichtplaner formieren sich im Premium Segment zum größten stationären Einzelhändler der Lichtbranche. Mit 15 Standorten im gesamten Bundesgebiet stellt die Premium Licht Gruppe bereits zum offiziellen Start am 1. Juli 2015 ein flächendeckendes Kompetenz- und Servicenetzwerk für private und gewerbliche Endkunden dar. Weitere Standorte sind bereits geplant und der exklusive Verbund will bis Mitte 2016 auf rund 35 Premium Händler wachsen.

Nur wenige Monate sind von der Gründungsveranstaltung am 24.02.2015 in Frankfurt am Main bis zum operativen Start der Premium Licht Gruppe am 01.07.2015 vergangen. Entstanden ist der Zusammenschluss auf Initiative engagierter und vorausschauender Fachhändler, die sich durch neue Vertriebsstrukturen und ein verändertes Einkaufsverhalten vor besondere Herausforderungen gestellt sehen. Was für den einzelnen Fachhändler kaum aus eigener Kraft zu leisten ist, wird durch den Zusammenschluss möglich und bietet auch auf regionaler Ebene völlig neue Perspektiven für Wachstum und Sicherung der Zukunftsfähigkeit des stationären Facheinzelhandels.

Premium Licht Händler erfüllen höchste Anforderungen in Bezug auf Beratungsqualität, Planungskompetenz, Qualifikation der Mitarbeiter, Sortiment und Service einschließlich Beratung und Montage vor Ort. Die Marke Premium Licht steht für diesen hohen Qualitätsstandard und wird über ein gemeinsames Premium Marketing- und Vertriebskonzept durchgängig kommuniziert.

Ein eigenes Magazin für Design und Architektur, ein gemeinsamer online Auftritt sowie die Verbindung des stationären Handels mit dem Internet durch eine innovative und emotional aufgeladene E-Commerce Lösung begleiten den bundesweiten Markenauftritt der Premium Licht Gruppe ab September 2015.

Premium Marken, die in das Konzept der Fachhandelsgruppe aufgenommen werden, sind Teil der bundesweiten und regionalen Marketingaktivitäten und profitieren von der Initiative der bereits aktuell sehr gut aufgestellten Fachhändler. Das Konzept der teilnehmenden Händler wird auch in den Ausstellungen vor Ort erlebbar – sowohl für Konzeptpartner auf Herstellerseite wie auch für die Kunden des stationären Handels.

Nach eigenen Angaben realisiert die Gruppe Premium Licht aktuell ein Umsatzvolumen von 20,8 Mio. Euro und wird den Umsatz in den nächsten 12 Monaten mit einem avisierten Umsatzziel von rund 40 Mio. Euro fast verdoppeln. Damit wird Premium Licht auch für Hersteller zu einer attraktiven und berechenbaren Größe.

Allgemein